SIE WOLLEN WISSEN, WAS SIE IN MEINEN KURSEN ERWARTET?

Wenn Sie Ihr Geld in Ihre Weiterbildung investieren, wollen Sie sicher gehen können, dass das Geld gut angelegt ist. Das kenne ich selber nur zu gut! Nichts ist schlimmer, als in Schulungen zu sitzen und sich zu wünschen, überall, nur nicht hier, zu sein. Seien es Fachidioten, die ihr Wissen nicht anschaulich vermitteln können oder aufgeblasene Marketing-Typen, die außer heißer Luft nicht viel rüberbringen… Habe ich alles schon erlebt, meinem Geld hinterher geweint und mir hinter die Ohren geschrieben, wie man es definitiv nicht macht.

Ich verspreche Ihnen: Bei mir bekommen Sie die volle Landung Wissen. So praxisnah, dass Sie noch im Seminar Ihre eigenen Texte mit anderen Augen sehen werden und so fundiert, dass es lauter „Aha-Momente“ regnet. Und dabei haben Sie auch noch Spaß. In meinen Seminaren darf und soll gelacht werden (und selbst wenn ich diejenige bin, die über sich selbst lachen muss…).

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

SO LAUFEN MEINE SEMINARE AB

Ihre Ziele sind mein Auftrag

Einige Wochen vor dem Seminar bitte ich Sie, mir Ihre Ziele für den Kurs zu schicken. So stelle ich sicher, dass ich im Kurs wirklich ganz spezifisch auf Ihre Bedürfnisse eingehen kann. Mir ist es wichtig, dass Sie hinterher sagen: „Ja, ich habe das gelernt, was ich wollte!“

In einem Seminar sitzen maximal zehn Teilnehmer. So kann ich wirklich auf jeden individuell eingehen und wir haben Zeit, auch detaillierte Fragen zu besprechen.

Nach dem Seminar haben Sie noch ein Thema, das Sie beschäftigt? Ich schicke Ihnen gern passendes Material, damit Sie gezielt weiter arbeiten können.

Interaktion

Meine Kurse leben davon, dass Sie der aktive Part sind. Ich rede maximal zehn Minuten am Stück, danach sind Sie dran. Kein Lerntyp kann länger als zehn Minuten am Stück zuhören – das berücksichtige ich. Sie sind zu rund 60 Prozent selbst aktiv – in acht Stunden sind das rund fünf Stunden!

In meinen Seminaren werden sie außerdem NIE eine Powerpoint-Präsentation erleben! Ich halte nichts von Dauer-Frontal-Beschallung. Ich arbeite fast ausschließlich mit Flipcharts, setze dabei aber natürlich auf eine angenehme Mischung verschiedener Medien.

Übungen und Reflexion

Viele Übungen sorgen dafür, dass Sie alles sofort praktisch anwenden. Zudem erarbeiten wir uns das Wissen zum Großteil gemeinsam.

Ob Sie es glauben oder nicht: Sie tragen bereits sehr viel Wissen in sich, wenn es ums Schreiben geht. Intuitiv spüren Sie schon sehr genau, was ein guter Text ist. Darum werde ich Sie gezielt in die Rolle des Lesers versetzen, so dass Sie erkennen, was zum Beispiel ein leserfreundlicher Text ist.

Anschließend untermaure ich das erarbeitete Wissen mit theoretischen Grundlagen. Ganz ohne Theorie geht es nicht – schließlich sollen Sie ja auch wissen, wieso manchen Sachen funktionieren und andere wieder nicht.

Arbeit an Ihren eigenen Texten

Nachdem wir das erste Wissen erarbeitet haben, analysieren Sie Ihren eigenen Text. Sie sehen so ganz gezielt, woran Sie arbeiten sollten. Gleichzeitig sehen Sie aber auch, was Sie bereits gut machen. Jeder hat Stärken beim Schreiben – auch Sie!

Anschließend optimieren Sie Ihren Text. Denn nachdem Sie wissen, wie ein professioneller Text entsteht, erkennen Sie, was Sie bisher nicht berücksichtigt haben und wo Sie ansetzen müssen. „Nachdem, was ich jetzt gelernt habe, würde ich diesen Text nicht mehr so schreiben“ – diese Aussage höre ich sehr oft in meinen Seminaren!

Vorher-Nachher-Beispiele

Ich zeige Ihnen, wie die Texte, die wir analysiert haben, aussehen, wenn ich sie überarbeitet habe.  Dabei erkläre ich, warum ich etwas wie optimiert habe. So bekommen Sie weitere Anregungen für Ihre eigene Praxis. Natürlich können Sie mich auch hier mit Fragen löchern.

Checkliste

Sie erhalten eine Checkliste mit den wichtigsten Regeln aus dem Seminar. Diese eignet sich ideal, um Sie zum Beispiel, um sie über den Schreibtisch zu hängen. Damit haben sie das Gelernte im Alltag immer griffbereit und können es so immer weiter festigen.

Top Tipp

Am Ende des Seminars notieren Sie Ihren individuellen „Top Tipp“. Das ist ein Punkt aus dem Seminar, den Sie im Alltag in jedem Fall umsetzen möchten. Der Top Tipp ist reduziert auf einen einzigen Punkt – damit können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie wirklich umsetzen wollen.

Gewohnheiten brauchen mindestens 21 Tage, bis sie geändert oder etabliert sind – mit dem Top Tipp verlieren Sie nie aus den Augen, woran Sie arbeiten wollen. Gleichzeitig bewahrt er sie davor, sich mit zu vielen Vorsätzen zu übernehmen.

Fotoprotokoll

Konzentrieren Sie sich auf das Seminar – um den Rest kümmere ich mich. Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen ein Fotoprotokoll des gesamten Tages. Sie müssen also nicht mitschreiben und können sich auf die Inhalte konzentrieren.

Papier und Stift

Sie arbeiten viel mit Stift und Papier. Denn die Hand-Hirn-Verbindung ist eine enorm starke. Damit fördere ich gezielt, dass das Gelernte verankert wird.

Verschiedene Übungen können Sie an Ihrem Laptop durchführen, da es gerade für die Überarbeitung von Texten hilfreich ist, direkt in den Text zu gehen.

SIE MÖCHTEN IN EINES MEINER SEMINARE KOMMEN?

Im Moment sind die Termine für den Herbst in Planung. Sie wollen informiert werden, wenn es neue Termine gibt? Senden Sie mir eine kurze Nachricht per Kontaktformular!

 

Cookie-Einstellung

Diese Website nutzt Cookies, um z.B. den Traffic anonym zu analysieren. Bitte treffen Sie eine Auswahl, welche Cookies Sie zulassen möchten. Weitere Informationen zu Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Ich nutze Google Analytics zur Erfassung der Besucher-Statistik und Verbesserung der Seite.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Ich verzichte auf den Einsatz von Google Analytics, die Website setzt aber einen Session-Cookie, um sich an Ihren Besuch zu erinnern.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

close

Bessere Texte schreiben?
Mehr Kunden erreichen?


Abonnieren Sie meine Schreibtipps und nutzen Sie die Kraft der Worte erfolgreich für sich! Einmal pro Woche Wissen pur. Und exklusive Angebote für Abonnenten. 

Ihre Daten sind zu 100% sicher bei mir. Weitere Informationen  finden Sie in meiner Datenschutzerklärung