Quälen Sie sich auch schon ewig mit den Texten für Ihre Website?

Willkommen im Club …

Sie sind selbstständig. Und Sie wissen, dass Sie sich auf Ihrer Website irgendwie „vermarkten“ sollten. Nur wie?

Über sich selbst zu schreiben gehört definitiv nicht zu Ihren Lieblingstätigkeiten. Überhaupt fühlt sich das mit dem Schreiben eher wie Quälerei an.

Sie zerbrechen sich jedes Mal halb den Kopf darüber, was Sie schreiben sollten:

Die Startseite, wie ausführlich soll das alles sein?

Die Über-mich-Seite, was wollen die Leute denn von mir wissen?

Und die Angebotsseite soll ja schon irgendwie offiziell klingen, aber auch nicht zu steif.

So stolpern Sie gefühlt von einer Baustelle zur nächsten.

Und so geht das jetzt schon eine ganze Weile.

(Damit befinden Sie sich übrigens in bester Gesellschaft. Eine Umfrage unter meinen Newsletter-Lesern zeigte, dass genau diese Seiten den meisten Selbstständigen die meisten Nerven kosten.)

Beim Schreiben würden Sie sich deutlich sicherer fühlen, wenn Sie wüssten, was Sie Schritt für Schritt tun müssen. Ein „Gerüst“ wäre toll …

Wenn das nach Ihnen klingt, lesen Sie bitte weiter …

Ich verstehe gut, wie es Ihnen geht. Denn auch ich bin selbstständig.

Mein Name ist Maria Horschig und ich bin Texterin.

Und ja, ich höre Sie förmlich, wie Sie gerade denken: „Was weiß die schon, wie es mir geht. Die kann ja schreiben.“

Ja, weil ich als Teenie für die Lokalzeitung geschrieben habe, lernte ich früh, kurz und knackig zu formulieren. Aber, und das ist der Knackpunkt: „Schöne Texte“ allein reichen für eine überzeugende Website nicht aus.

Genauso wie Sie jetzt, fragte ich mich zu Beginn meiner Selbstständigkeit:

Was schreibe ich, damit Besucher einen optimalen Eindruck von mir bekommen? Wie vermittle ich glaubhaft und überzeugend, dass ich Ahnung habe von dem, was ich tue?

Weil ich es nicht besser wusste, war meine Website das, was als „Visitenkarte im Netz“ bezeichnet wird: Auf meiner Startseite begrüßte ich meine Besucher erstmal freundlich. Listete auf meiner Leistungsseite alle möglichen Textsorten auf. Und platzierte auf meiner Über-mich-Seite einfach meinen Lebenslauf mit sämtlichen Qualifikationen.

Damals zog ich mit Glück hin und wieder mal Textprojekte von ein paar Hundert Euro an Land. Aber nicht über meine Website.

Wie Sie auch, hatte ich es satt, mich im Kreis zu drehen

Bis ich mich für ein Business Coaching mit erfahrenen Akquiseprofis entschied. Ich erfuhr, was meiner Website fehlt, um Interessenten in Kunden zu verwandeln. Warum „schöne Texte“ eben nur ein kleiner Teil sind.

Und so arbeitete ich mit meinen Coaches an meiner Ausrichtung und wälzte Bücher zum Thema „Copywriting“ (also „Verkaufstexten“).

All das setzte ich konsequent auf meiner Website um, damit sie nicht mehr nur eine „Visitenkarte im Netz“ ist. Leicht war das natürlich nicht immer. Schlaflose Nächte, tausend Fragezeichen im Kopf, Denkblockaden – die Sorgenfalten auf meiner Stirn sind in dieser Zeit definitiv tiefer geworden.

Aber ich wusste, dass ich auf dem richtigen Weg bin. So drehte ich mich weniger im Kreis. Und handelte getreu dem Lieblingsmotto meiner Coaches: „Build the plane while you fly it.“ (Baue das Flugzeug, während du es fliegst.).

Ich schickte die neue Website an den Start. Wissend, dass es immer etwas geben wird, was ich noch optimieren muss.

Website-Texte, die Besuchern zurufen: „Hier bist du richtig“

Und ein paar Monate später erlebte ich mit meiner neuen Website das:

Über mein Kontaktformular erhielt ich eine sehr ausführliche Anfrage. Im Erstgespräch erzählte mir der Interessent, wie er auf mich aufmerksam geworden war: „Ich habe über Google nach Textern gesucht und mir vorher schon ein paar andere Seiten angeschaut. Aber als ich Ihre Website gefunden hatte, wusste ich: Ich schaue mich nicht weiter um.“

Und es wurde noch besser. Noch in diesem Gespräch segnete er das Projekt über mehrere Tausend Euro ab. Ich bekam Schnappatmung, ehrlich. Und ich wusste: Meine Website funktioniert.

Ich begann, mein Wissen auch auf meine Kundenprojekte anzuwenden. Das Resultat war dasselbe:

„Erst vor kurzem wurde ich von einem größeren Institut für ein Coaching angefragt. Und das ohne, dass sie mich kennengelernt hatten. Rein von der Empfehlung und meiner Webseite haben sie sich für mich entschieden. Die Zusammenarbeit macht sehr Spaß. Also Ziel voll erfüllt, denn ich bekomme genau die Klienten, die ich haben will.

Sabine Wolff, Wirtschaftsmediatorin und systemische Coachin, München

Schauen Sie sich einfach das bewährte System einer professionellen Texterin ab. Damit Ihre Texte Ihnen keine Kopfschmerzen mehr bereiten.

Natürlich könnten Sie sich Ihre Website-Texte von mir oder einem anderen professionellen Texter erstellen lassen. Aber dafür bezahlen Sie (in meinem Fall) mindestens 1.000 Euro.

Sie können aber auch viel Geld sparen und sich einfach alle meine Kniffe abschauen.

Denn ich habe meine Systematik in einem Onlinekurs aufbereitet. Darin erkläre ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Webtexte in Eigenregie schreiben, so dass Sie jederzeit sichergehen, das Richtige zu tun.

Meine Systematik funktioniert übrigens unabhängig von der Branche. Ebenso ist es unerheblich, ob Sie sich an Privatmenschen („B2C“) oder an Unternehmen („B2B“) richten. Denn was Besucher auf einer Website suchen, ist tatsächlich immer ähnlich.

Eine Bauanleitung mit Handbuch, Gerüst und kompletter „Materialliste“ für die wichtigsten drei Seiten

Dieser Kurs funktioniert wie eine Bauanleitung für ein Haus. Dabei führe ich Sie durch alle Etappen der Texterstellung für Startseite, Über-mich-Seite und Angebotsseite.

Damit Sie Ihre Website-Texte mit viel mehr Leichtigkeit schreiben und sich nicht mehr so im Kreis drehen.

Als Statiker und Architekt schaffe ich Ihnen mit all meinem Wissen ein solides Fundament, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Website auf stabilem Grund steht. Das ist das Hintergrundwissen, das den meisten Selbstständigen fehlt, wodurch ihre Website ihnen kaum bis gar keine Interessenten bringt.

Zusätzlich bekommen Sie ein ausführliches PDF-Handbuch von mir, das Ihnen erklärt, welches Baumaterial (welche Inhalte) Sie benötigen und vor allem: Was Sie je nach Baufortschritt an welcher Stelle brauchen. (Das Handbuch erhalten Sie zusätzlich auch als Audio.)

Weil es damit immer noch schwer ist, sich vorzustellen, wie das Ganze am Ende aussehen soll, liefere ich Ihnen auch den Rohbau für die drei Seiten. Sie bekommen jeweils eine Vorlage für Startseite, Über-mich-Seite und Angebotsseite.

Sie sehen ganz genau, was Sie wo schreiben sollten

Diese Vorlagen geben Ihnen vor, welches Material (welcher Textbestandteil) in welcher Reihenfolge wohin gehört. Damit Sie Ihre Besucher optimal abholen, auf Ihrer Website halten und dazu bewegen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Und vor allem sagen Sie Ihnen, wie lang die Texte ungefähr sein sollten, damit Sie weder zu viel noch zu wenig schreiben.

Sie bekommen darin auch konkrete Textvorschläge für Überschriften und Buttons, damit Sie nicht lange überlegen müssen und einfach nutzen, was sich bewährt hat.

Sie müssen die Textelemente nur noch mit Ihren Inhalten füllen.

Wie ein Bauingenieur, der immer wieder den Arbeitsfortschritt abnimmt, bekommen Sie zudem eine übergreifende Checkliste für den gesamten Kurs, damit Sie jederzeit sicher gehen, dass Sie auf Kurs sind.

Bauherr sind Sie selbst und entscheiden damit alleine über das Tempo, in dem Sie den Kurs durcharbeiten.

Sie haben also alles, um schon bald das Richtfest für Ihre neuen Website-Texte feiern zu können.

Was Sie in den einzelnen Modulen erwartet

MODUL 1

Das Fundament: Warum es wichtig ist, dass Ihre Website mehr als nur eine Visitenkarte im Netz ist – und wie das geht

Ist eine Website eher eine „Visitenkarte im Netz“, fehlen ihr wesentliche Bausteine, um Besucher in ernsthafte Interessenten zu verwandeln.

Nach diesem Modul wissen Sie, welche Inhalte Ihre Website benötigt, damit Besucher zu potentiellen Kunden werden. Und warum „schöne Texte“ allein nicht reichen.

Und darum geht’s in Modul 1 konkret:

  • Was es wirklich heißt, sich auf der Website „zu vermarkten“ – und wie das geht, ohne zum Marktschreier zu werden
  • Was Besucher Ihrer Website von Ihnen wissen wollen
  • Welche fünf wichtigen Elemente Ihre Website benötigt

MODUL 2

Wie Sie die richtigen Worte finden: Warum es Ihre Kunden selbst sind, die es Ihnen sagen

Sie wollen wissen, was Sie schreiben sollen, damit Ihre Besucher erkennen, dass sie richtig sind?

Nach diesem Modul wissen Sie, wodurch Sie Gehör finden bei Ihren Kunden – und wie Sie zuverlässig herausfinden, was genau Sie schreiben sollten. Damit Sie sich nie wieder etwas aus den Fingern saugen müssen.

Aus dem Inhaltsverzeichnis von Modul 2:

  • Das Geheimnis hinter Website-Texten, die Kunden wirklich überzeugen
  • Wie Sie Ihren Kunden das Gefühl geben, Sie hätten in ihren Kopf geleuchtet
  • Welche wichtigen Informationen Ihre Kunden Ihnen liefern

MODUL 3

Ihre Startseite: Warum ein „Herzlich willkommen“ so kontraproduktiv ist

Ihre Startseite fungiert für Ihre Website-Besucher als Türoffner und Richtungsweiser. Beachten Sie wichtige Punkte nicht, wird Ihre Startseite schnell zum Labyrinth – und vergrault Besucher sofort.

Nach diesem Modul wissen Sie, was Besucher auf Ihrer Startseite an welcher Stelle lesen müssen, um sich näher mit Ihnen und Ihrem Angebot zu befassen.

Aus Modul 3:

  • Die zwei Aufgaben Ihrer Startseite
  • Die sieben wichtigen Bausteine Ihrer Startseite
  • Sechs typische Fehler auf der Startseite

MODUL 4

Ihre Über-mich-Seite: Warum „Über-dich-Seite“ die richtige Bezeichnung wäre

Die Über-mich-Seite bekommt neben der Startseite die meiste Aufmerksamkeit Ihrer Besucher. Sie ist die optimale Chance, Ihre Besucher von Ihrer Expertise zu überzeugen.

Nach diesem Modul wissen Sie welche Rolle die Über-mich-Seite im Zusammenspiel der gesamten Website einnimmt, wieso es weniger um Sie als um Ihre Kunden geht und wie Sie so schreiben, damit es kompetent, authentisch und glaubwürdig klingt.

Die Inhalte von Modul 4:

  • So fällt es Ihnen leichter, über sich selbst zu schreiben
  • Die sieben wichtigen Bausteine Ihrer Über-mich-Seite
  • Vier typische Fehler auf der Über-mich-Seite

MODUL 5

Ihre Angebotsseite: Warum es nicht reicht, einfach nur Ihr Angebot zu beschreiben

Eine Angebotsseite, die Kunden sofort überzeugt, ist mehr als die nüchterne Auflistung Ihrer Leistungen. Viel mehr.

Sobald Sie einmal erkannt haben, welche Bausteine eine solche Angebotsseite benötigt (und wie sie richtig aneinandergereiht werden) wird es für Sie leichter, sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben. Und Besucher in Interessenten und zahlende Kunden zu verwandeln.

Nach diesem Modul wissen Sie, wie Sie Ihr Angebot seriös und überzeugend präsentieren, ohne wie ein aufdringlicher Marktschreier zu wirken.

Und darum geht’s in Modul 5:

  • Die zwei häufigsten Fehler auf Angebotsseiten
  • Wieso es nicht stimmt, dass im Web nicht gelesen wird – und warum Ihre Texte lang (nicht langatmig!) sein dürfen
  • Das eine Wort, das Ihren Umsatz wie von selbst erhöht – und warum es leider dann doch nicht ganz so einfach ist
  • Die neun Bausteine einer überzeugenden Angebotsseite
  • Beispiele für überzeugende Angebotsseiten

MODUL 6

Los geht’s: Wie Sie so schreiben, dass Ihre Website so klingt, als würden Ihre Kunden Ihnen gegenüberstehen

Auf Ihrer Website wollen Sie sich seriös und kompetent präsentieren. Gleichzeitig wollen Sie aber auch, dass die Texte „nach Ihnen klingen“.

Nach diesem Modul wissen Sie, wie Sie beides schaffen. Und Ihre Gedanken auf den Punkt bringen und treffend formulieren. Zudem kennen Sie ein Werkzeug, mit dem Sie ganz leicht überprüfen, wie ansprechend Ihre Texte wirklich sind.

Was Sie in Modul 6 erwartet:

  • Wie Ihre Texte mehr nach Ihnen klingen
  • Zwei typische Fehler beim Formulieren der eigenen Texte
  • Wie Sie kurz und knackig schreiben
  • Wie Sie Ihre Texte systematisch schreiben, ohne sich zu quälen

Was Sie mit diesem Onlinekurs bekommen:

Sechs Module mit PDF-Handbuch für jedes Modul

Insgesamt rund 100 Seiten, damit Sie immer wieder nachlesen können, was wie funktioniert

Zahlreiche Beispiele aus unterschiedlichen Branchen

So dass Sie wissen, wie die Theorie in der Praxis umgesetzt aussieht

Jedes Modul als Audio zum Nachhören

Insgesamt rund 3 Stunden, damit Sie jederzeit und überall weiterhören können

10 Arbeitsblätter als konkrete Umsetzungshilfen

Als praktisches PDF-Arbeitsbuch, damit Sie alles Wichtige komprimiert haben und sofort starten können

Vorlage für Start-, Über-mich- und Angebotsseite

Mit Vorgaben für Aufbau, Inhalte und Textlänge, damit Sie Ihre eigenen Texte einfach nur noch eintragen müssen

Checkliste für jede Seite

Um die typischsten Fehler zu vermeiden, damit Sie sicher gehen, auf dem richtigen Weg zu sein

Sofort Zugriff auf sämtliche Unterlagen

Damit Sie den Kurs in Ihrem Tempo durcharbeiten und nicht an feste Zeiten gebunden sind

Lebenslanger Zugriff auf den Kurs

Damit Sie immer wieder darauf zugreifen können, wenn Sie Ihre Website erweitern wollen

Präsentieren Sie sich und Ihr Angebot überzeugend – ohne dass es sich „blöd anfühlt“

Dieser Kurs zeigt Ihnen ganz genau, wie Sie Ihre Website-Texte schreiben, auch wenn Sie keine Idee haben, wo (oder wie) Sie starten sollen.

Sie erfahren, wie Sie herausfinden, was Ihre potentiellen Kunden hören wollen, Startseite-, Über-mich-Seite und Angebotsseite systematisch schreiben und wie Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen vermarkten – ohne dass Sie zum Marktschreier werden müssen.

Mit Ihren neuen Website-Texten werden Sie sich außerdem zuverlässig aus der Masse an Mitbewerbern abheben. Weil Ihre Website genau die Bausteine enthält, die Kunden zeigen, dass sie bei Ihnen richtig sind. Und diese Bausteine sind unabhängig von der Branche oder dem Angebot.

Sie bekommen genau die Unterstützung, die Sie brauchen, um mit Ihren Website-Texte Besucher in Interessenten zu verwandeln und damit das solide Fundament für Ihre Selbstständigkeit schaffen.

„Wie eine Strickleiter, an der ich mich langgehangelt habe“

„Ich habe immer schon gemerkt, dass es Websites gibt, auf denen ich mich sofort angesprochen fühle. Wo ich das Gefühl hatte: ‚Hey, die meinen ja mich!‘. Ich habe aber nie so richtig verstanden, warum das so ist. Dank deines Kurses weiß ich jetzt, woran es liegt. 

Bisher war ich mit meinen Website-Texten immer noch sehr auf der ‚Erklär-Schiene‘ unterwegs. Jetzt weiß ich, was ich schreiben muss, damit meine Texte auch wirklich beim Kunden andocken.

Dein Kurs hat mir nicht nur gezeigt, was ich schreiben muss, sondern vor allem, wie ich das tun muss. 

Der Kurs war für mich wie eine Strickleiter, an der ich mich langgehangelt habe. Vor allem die Checklisten fand ich toll! So konnte ich immer wieder schauen, ob ich alles habe. Und wenn mir noch etwas gefehlt hat, habe ich einfach wieder in die Unterlagen geschaut.

Es ist Wahnsinn, wie viel Wissen in deinem Kurs steckt! Er ist locker das Doppelte oder Dreifache wert. 

Was ich besonders schön bei dir finde: Du vermittelst mir immer, dass Schreiben etwas ist, wo man Freude dran haben kann. Dass da mit ein bisschen Übung so eine Leichtigkeit entstehen kann. Das motiviert mich immer wieder dranzubleiben, bis ich mit allen Seiten zufrieden bin. Aber Dank deines Kurses weiß ich ja jetzt, auf was ich achten muss.“

Barbara Wanning, Stressfrei kommunizieren, Ottenhofen

Noch zwei weitere Werkzeuge für Sie, damit Sie sich nicht mehr mühsam etwas aus den Fingern saugen müssen

Zusätzlich zum Kurs erhalten Sie:

Wie Ihre potentiellen Kunden sofort aufhorchen

Interview mit  Positionierungsberaterin Angelika Färber

Ihre Websitebesucher wollen in kürzester Zeit erkennen, ob sie auf Ihrer Website finden, was sie suchen.  Als Anbieter haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, um zu überzeugen. Ihre Startseite muss darum sofort auf den Punkt bringen, was Sie Ihren Kunden zu bieten haben.

In diesem 30-minütigen Interview erklärt Angelika Färber, wie Sie eine starke Botschaft für Ihre Startseite entwickeln, die in wenigen Worten den Nutzen Ihres Angebots auf den Punkt bringt. Damit Ihre Besucher sofort neugierig werden und sich weiter umschauen.

Angelika Färber hilft Solo-Unternehmerinnen, sich klar zu positionieren und eine stimmige Marketingbotschaft zu entwickeln, damit Kunden direkt den Nutzen eines Angebots verstehen. Und so von sich aus auf die Anbieter zukommen.

Wie Sie zuverlässig herausfinden, womit Sie garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden wecken

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Kunden-Interviews

Welche Worte Ihre Kunden überzeugen, müssen Sie sich nicht krampfhaft überlegen. Nein. Sie müssen einfach nur Ihren Kunden genau zuhören.

In dieser 16-seitigen Schritt-für-Schritt-Anleitung für Kunden-Interviews zeige ich Ihnen genau, wie Sie die Interviews vorbereiten, durchführen und auswerten.

Der komplette Gesprächsleitfaden mit sieben wichtigen Fragen gibt Ihnen die nötige Sicherheit, auch wenn Sie noch nie solche Gespräche durchgeführt haben.

In den letzten 17 Jahren habe ich unzählige Interviews geführt, sei es für die Lokalzeitung, Marktforschung oder jetzt für meine Kunden und mich. In dieser Anleitung erfahren Sie komprimiert alle meine kleinen und großen Kniffe für erfolgreiche Kunden-Interviews.

Endlich verstehe ich, was es heißt „Sprich mit deinen Kunden“

„Ich weiß, dass es wichtig ist, mit meinen Kunden zu sprechen, aber bisher wusste ich nicht, was genau ich sie fragen soll.

 Für mich ist das Konstrukt „Kunden befragen“ jetzt nicht mehr so ein riesiger Berg, sondern runtergebrochen in viele kleine Schritte, die mich an Ziel bringen.

Ich fühle mich gut begleitet und an die Hand genommen und weiß jetzt auch, wie ich die Informationen (dann) auch für meine Website-Texte nutze. Zu wissen, dass ich gar nicht mit so vielen Leuten sprechen muss, wie dachte, hat mich sehr ermutigt.

Was ich besonders gut finde, sind die vielen kleinen praktischen Hinweise, die man als Anfänger wahrscheinlich falsch gemacht hätte und Tipps zur Technik, die einem viel Zeit sparen. Man merkt, was für ein großer Erfahrungsschatz in der Anleitung steckt.“

Sabine Finkelmeier, Alexander-Technik-Lehrerin & Heilpraktikerin, Duisburg

Bestellen Sie jetzt und erhalten sofort Ihre Unterlagen

  • 100 Seiten PDF-Handbuch (insgesamt 6 Module)
  • 3 Stunden Audio
  • Arbeitsblätter und Checklisten als PDF-Arbeitsbuch
  • Vorlagen für Startseite, Über-mich-Seite, Angebotsseite

 

147 €

 inkl. MwSt.

KURS JETZT KAUFEN

SSL-verschlüsselter Bestellvorgang

 „Meine jetzige Angebotsseite ist mir deutlich leichter gefallen“

„Selbst, wenn man deine Blogartikel regelmäßig liest, ist dein Kurs ein wahrer Fundus mit sehr gut verständlichen Tipps. Er liefert eine komplette Struktur, damit ich weiß: Wo fange ich an, wo mache ich weiter, wo höre ich auf?

Eines deiner Beispiele im Kurs hat mich wirklich beeindruckt, weil ich gesehen habe, wie viele Infos ich in einem kurzen Textabsatz für meine Kunden gut verständlich vermitteln kann. Das Beispiel spornt mich an. Wenn ich an meine Kunden-Interviews denke, merke ich schon, wie ich genau die Informationen bekomme, die ich dann in meinen Texten nutzen kann. Gerade die Kunden-Interviews darf man nicht unterschätzen!

Sonst sitzt man immer da und fragt sich ‚Wie zum Henker soll ich das schreiben?‘ Bei meiner jetzigen Angebotsseite ist es mir deutlich leichter gefallen, weil ich gefühlt 50 Prozent der Inhalte aus einem einzigen Kunden-Interview übernehmen konnte. Die Kunden ‚diktieren‘ einem ja fast, was man schreiben soll.

Bei dem Gespräch hatte ich gefühlt alle zwei Sekunden einen Aha-Moment. Und durch deinen Kurs wusste ich ja, was auf der Seite wo hingehört.“

Nicole van Meegen, Website- und Grafikdesign für Solounternehmer und kleine Unternehmen, Haltern am See

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich auf 'Jetzt kaufen' klicke?

Nach dem Kauf werden Sie zur Bestellseite weitergeleitet. Dort können Sie Ihre persönlichen Daten eingeben und Ihre bevorzugte Zahlungsart (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse) wählen.

Wie genau funktioniert der Kurs?

Nach dem Kauf erhalten Sie sofort Zugriff auf alle Kursinhalte. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Zugang zu meinem Download-Tresor, wo Sie sich die Unterlagen sicher und garantiert virenfrei herunterladen können. Sie können alle Module in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten.

Wird dieser Kurs für mich funktionieren?

Mein Kurs ist ideal für Sie geeignet, wenn Sie einen Roten Faden suchen, der Ihnen genau zeigt, was Sie nacheinander tun müssen. So werden Sie Ihre Texte mit viel mehr Leichtigkeit schreiben und sie endlich online stellen können.

Ihnen zu versprechen, dass Sie mit Ihren neuen Texten sofort „den ersten Kunden gewinnen“ , wäre allerdings völlig unseriös.

Dass meine Systematik funktioniert, das bestätigen mir meine Kunden immer wieder. Natürlich sind Zeit und Durchhaltevermögen unverzichtbar, wenn Sie Ihre Texte in Eigenregie schreiben. Aber ich versichere Ihnen: Schreiben ist wie ein Handwerk, das Ihnen immer leichter fallen wird, je öfter Sie es üben.

147 Euro kommen mir viel zu wenig vor für diesen Kurs. Warum nehmen Sie für den Kurs nicht mehr?

Sie haben sich gerade diese Seite angeschaut und finden sie ansprechend und überzeugend? Aber der Preis hat Sie stutzig gemacht?

„Warum ist dein Kurs so günstig?“ Diese Frage wurde mir schon öfter gestellt.

Die Antwort ist schnell erklärt:

Dieser ist mein erster Onlinekurs. Und ich möchte dazu so viel Feedback bekommen, wie möglich. Wenn Sie also irgendwo hängen bleiben, freue ich mich, wenn Sie mir schreiben!

Darum ist diese die günstigste Version dieses Kurses, die Sie bekommen können.

Lerne ich in diesem Kurs etwas über Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO-Texte?

Nein, wenn Sie lernen wollen, wie Sie Schritt für Schritt suchmaschinenoptimierte Texte („SEO-Texte“) schreiben, ist dieser Kurs nicht für Sie geeignet.

Für welche Branchen eignet sich dieser Kurs?

Mit meiner Systematik habe ich bereits für Kunden aus sehr unterschiedlichen Branchen geschrieben.

Was Ihnen dieser Kurs zeigen wird: Es gibt bestimmte Bausteine auf einer Website, die Kunden zeigen, dass sie bei Ihnen genau richtig sind. Und diese sind unabhängig von der Branche oder dem Angebot.

Für folgende Branchen habe ich bisher erfolgreich Texte geschrieben:

  • Kreative, Berater und Dienstleister (Designer, Fotografen, Hochzeitsplaner, Immobilienmakler etc.)
  • Trainer und Coaches
  • Finanzberater und Rechtsanwälte
  • Software-Unternehmen
  • Hotels
  • andere Angebote wie ein Verleih für Hüpfburgen

Keine Erfahrung habe ich hingehen im Multilevel-Marketing und kann Ihnen daher nicht sagen, ob meine Systematik sich hierfür eignet.

Ich mache mich gerade selbstständig und habe noch keine Kunden – ist dieser Kurs hilfreich für mich?

Dieser Kurs baut darauf auf, dass Sie bereits Kunden haben, die Sie befragen können. Darum richtet er sich vorrangig an Selbstständige und Inhaber kleiner Firmen, die schon eine Weile selbstständig sind.

Ich zeige Ihnen in Modul 2 aber auch, wie Sie an zuverlässige Informationen kommen, wenn Sie noch keine Kunden haben, mit denen Sie sich unterhalten können.

In Modul 1 bekommen Sie das Hintergrundwissen zu überzeugenden Websites, das den meisten Selbstständigen fehlt. Und wodurch die Website kaum bis gar keine Interessenten bringt. Indem Sie Ihre Texte mithilfe dieses Kurses schreiben, nehmen sie quasi eine Abkürzung und vermeiden typische Fehler von Anfang an.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Unterlagen?

Alle Unterlagen stehen Ihnen unbegrenzt zur Verfügung.

Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um sich die Daten herunterladen zu können.

Ich habe noch andere Fragen.

Sehr gerne! Schreiben Sie mir eine E-Mail an info(at)maria-horschig(punkt)de. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie eine Antwort.

Und nicht vergessen: Keine Frage ist zu klein oder „dumm“. Wirklich nicht. ?