Wie Sie erfahren, was (potentielle) Kunden über Ihre Website denken

Drei (fast) kostenfreie Wege für Feedback zu Ihrer Website

Sie haben gerade Ihre Website überarbeitet oder sind noch dabei? Und sind sich unsicher, wo Ihre Website „steht“ – also was wohl Ihre Besucher dazu sagen? Sie hätten gerne ein paar Meinungen zu Ihrer Website – haben aber keine Idee, wen Sie fragen sollen? In diesem Artikel finden Sie drei Vorschläge für (fast) kostenfreie Rückmeldungen.

Variante 1: Führen Sie Interviews mit Ihren (potentiellen) Kunden

Wenn Sie schon eine Weile selbstständig sind, gibt es sicher den ein oder anderen Kunden, mit dem Sie sich richtig gut verstehen und einfach „die Chemie stimmt“.

Fragen Sie sie, welchen Eindruck Ihre Website auf sie macht!

Ihre Kunden werden Ihnen sehr gerne Feedback zu Ihrer Website geben. Aus meiner Erfahrung kann ich Ihnen nur versichern, dass Kunden sich freuen, wenn Sie sie um ihre Meinung bitten.

Also, schreiben Sie eine nette E-Mail und laden Sie Ihre Kunden zu einem Telefoninterview ein. Erfahrungsgemäß sollten Sie dafür 30 Minuten bis eine Stunde einplanen. So haben Sie genügend Zeit für Rückfragen. Ihr Kunde sollte für das Interview vor seinem Computerbildschirm sitzen und Ihre Website geöffnet haben, damit er sie während des Interviews durchklicken kann.

Falls sich Ihre Website noch im Entwurfsstadium befindet: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden den Link auch aufrufen können. Sollte ein Login nötig sein, schicken Sie dieses rechtzeitig. Erst zum Interviewtermin festzustellen, dass der Zugriff nicht ohne Weiteres möglich ist, wirkt nicht nur unprofessionell, sondern verschenkt wertvolle Zeit.

Mein Tipp: Bieten Sie ein kleines Dankeschön an – schließlich schenken Ihnen Ihre Kunden ihre wertvolle Zeit. Was sich eignet? Zum Beispiele 30 Minuten kostenfreie Beratung, oder was auch immer zu Ihrem Business passt. Oder bedanken Sie sich mit einem spannenden Buch, passend zu Ihrem Thema. (Ich persönlich bin übrigens kein Fan von Amazon-Gutscheinen, weil ich lieber lokale Unternehmen unterstütze und diese Gutscheine furchtbar unpersönlich finde :D) Ich bin mir sicher, Ihnen wird das Passende einfallen 😊

Hier ein paar Vorschläge für Fragen, die Sie Ihren Kunden stellen können:

  • Schauen Sie sich die Startseite kurz an. Erkennen Sie auf den ersten Blick, was ich anbiete?
  • Erkennen Sie, welchen Nutzen Ihnen mein Angebot bietet?
  • Wir deutlich, an wen ich mich mit meinem Angebot richte?
  • Wissen Sie, was Sie als nächstes auf meiner Website tun könnten, um Ihr Problem zu lösen?
  • Finden Sie direkt eine Möglichkeit, mich zu kontaktieren?
  • Können Sie sich vorstellen, was sich hinter den einzelnen Menüpunkten verbirgt?
  • Wie wirkt die Über-mich-Seite auf Sie? Welchen Eindruck bekommen Sie von mir als Person? Wirke ich sympathisch? Wird meine Expertise deutlich?
  • Können Sie die Informationen zu meinen Angeboten / Paketen / Preisen finden?

Natürlich können Sie noch ganz andere Fragen stellen. Wichtig ist, was Sie wissen wollen! Seien Sie sich im Klaren darüber, welche Erkenntnisse Sie erlangen wollen und stellen Sie passende Fragen.

Falls Sie noch ein paar Ideen suchen, schauen Sie doch mal in diese Artikel, in denen ich wichtige Elemente der Website behandele:

Das gehört auf eine Startseite

Die sechs wichtigen Elemente Ihre Über-mich-Seite

Sieben Hebel, um mit Ihrer Website Kunden zu gewinnen

Variante 2: Fragen Sie Nutzer in Facebook-Gruppen

Eine spannende Quelle für Feedback sind auch Facebook-Gruppen – sofern Sie denn in diesem Netzwerk unterwegs sind. Hier treffen Sie Menschen mit gleichen Interessen und können sich ungezwungen zu verschiedenen Themen austauschen.

Natürlich wäre es klasse, wenn Sie nicht nur in die Facebook-Gruppe eintreten, um sich Feedback zur Ihrer Website zu holen, um dann direkt wieder zu gehen. Seien Sie fair und beantworten Sie im Anschluss ebenso Fragen anderer User. (Ich kann nicht anders, als für Wertschätzung und Fairness zu plädieren und gehe einfach mal davon aus, dass das für Sie ohnehin selbstverständlich ist 😊)

Eine meiner liebsten Gruppen ist Deine Webseite ist dein Gesicht nach außen von Kerstin Müller von müller macht web. (Kerstin Müller hilft Ihnen dabei, Ihre eigene Website zu entwickeln, ohne an der Technik zu verzweifeln.) Ich mag die Gruppe, weil hier ein sehr wertschätzendes und hilfsbereites Miteinander herrscht. Kerstin achtet sehr auf einen respektvollen Umgang, weshalb die Gruppe ein tolles Forum ist, in dem Sie sich bedenkenlos trauen können, Ihre Website „in den Ring zu werfen“. 😊

Auch für dieses Form des Website-Feedbacks gilt: Gehen Sie in sich und fragen Sie sich, welche konkreten Fragen Sie stellen möchten. Zu welchen Dingen benötigen Sie eine Antwort ?

Sind es eher Fragen

Mein Tippe: Fragen Sie nicht einfach „Wir findet ihr meine Website?“

Machen Sie sich wirklich Gedanken, zu welchen Fragen Sie Feedback für Ihre Website haben möchten. Ich erlebe oft, dass das Feedback der Antwortenden wesentlich spezifischer und hilfreicher ist, sobald sie wissen, auf was sie achten sollen. (Die Fragen für Kundeninterviews können Sie auch in der Facebook-Gruppe stellen. Natürlich nicht alle ;-))

Und natürlich: Bedanken Sie sich bei allen, die sich die Zeit genommen haben, Ihre Website zu begutachten.

Schließen Sie sich einer Unternehmer-Community an

Mein absoluter Geheimtipp? Communities ambitionierter Unternehmer!

In meiner Community, der Powerhouse Community, findet jeden Monat ein Website-Check statt. Hier schauen wir uns gemeinsam die Website von anderen Mitgliedern an und geben ihnen Feedback. Dabei nehme ich mir jedes Mal mindestens einen Punkt für meine eigene Website mit.

Ja, diese Option ist nicht ganz kostenfrei. Aber eine Unternehmer-Community ist ein super Ort, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Sie wissen wahrscheinlich, wie wenig zufriedenstellend es sich manchmal anfühlt, mit Familie und Freunden über die eigene Selbstständigkeit zu sprechen… Bei uns im Powerhouse kommen noch viele Online-Workshops und Fragen&Antwort-Runden dazu. Für mich eine Investition, die sich definitiv lohnt 🙂

Mein Tipp: Ausprobieren 😊

Brauchen Sie Hilfe?

Falls Sie nach den Rückmeldungen merken, dass Sie allein nicht weiterkommen, lassen Sie uns doch gemeinsam herausfinden, inwieweit ich Ihnen helfen kann. In einem kostenfreien Erstgespräch unterhalten wir uns eine Stunde darüber, wo Sie festhängen, wo Sie hinwollen und was genau Sie sich wünschen. Und ich zeige Ihnen, was ich für Sie tun kann, damit Sie mit Ihrer Website erfolgreich Kunden gewinnen.