Website, Homepage und Webseite: Das ist der Unterschied

Zuletzt aktualisiert am 13.05.2022

Wussten Sie, dass der Begriff „Homepage“ eigentlich nur die Startseite Ihres Webauftritts meint – nicht aber die komplette Präsenz? Und dass diese drei Begriffe – Website, Homepage und Webseite – nicht dasselbe sind? Sondern unterschiedliche Bestandteile Ihres Auftritts im Netz meinen? In diesem Artikel präsentiere ich Ihnen das (nicht ganz so ernst gemeinte) „Kleine 1×1“ der Web-Begriffe. Für die kleine Portion Besserwissen im Allta …

Ein kleiner „Disclaimer“ vorab:

Ich gebe es zu – in manchen Dingen bin ich ein kleiner „Korinthenkacker“ 😀 Manche Dinge nehme ich sehr genau.

Und mag es nicht, wenn sich im Internet Dinge einbürgern, die nicht richtig sind (wie der „HIER“-Link).

Darum beschäftige ich mich in diesem Artikel mit dem Begriff „Homepage“.

Denn: Auch wenn es sogar sogenannte „Homepage-Baukästen“ gibt – diese Bezeichnung für Ihre gesamte Präsenz ist genau genommen nicht korrekt.

Natürlich weiß ich, dass Sie Ihren kompletten Webauftritt meinen, wenn Sie von Ihrer „Homepage“ sprechen. Und fühlen Sie sich bitte nicht kritisiert, sollten Sie sich „ertappt“ fühlen.

Und um auch das direkt klar zustellen: Natürlich dürfen Sie von Ihrer „Homepage“ als ganze Website sprechen, ohne dass ich Sie argwöhnisch begutachte.

Ein bisschen Wissensvorsprung

Ich mag es einfach, mein Wissen an die Welt weiterzugeben – nennen Sie mich gern eine „Klugscheißerin“… (Sie wären nicht der oder die Erste …)

Aber: Dinge klar zu stellen, die als gesetzt gelten, da steh ich drauf ;-). (Ich kleiner Rebell, ich!)

Und warum sollten nicht auch Sie als Leser meines Blogs einen kleinen Wissensvorsprung mitnehmen?

Wofür der Begriff „Homepage“ nun steht und wie die einzelnen Bestandteile der Internetpräsenz heißen, lesen Sie jetzt.

Homepage – Die Startseite Ihrer Website

Auch wenn Sie es überall lesen – der Begriff „Homepage“ ist im Grunde nicht korrekt, wenn von der gesamten Internetpräsenz gesprochen wird.

Mit der Homepage wird korrekterweise nur die Startseite Ihrer Website bezeichnet.

Auf vielen Seiten finden Sie im Menü ja auch den Punkt „Home“, mit dem Sie zur Startseite zurückkommen. Die Homepage ist also die „Zuhause-Seite“ Ihres Auftritts.

Lesen Sie, was genau genommen der richtige Begriff wäre:

Website – Ihr Auftritt im Netz

Der korrekte Begriff für Ihre gesamte Internet-Seite ist „Website“ – und zwar englisch geschrieben.

Dieser Ausdruck umfasst alle Bestandteile Ihrer Präsenz, von der Startseite (der Homepage) über alle einzelnen Unterseiten hin zum Kontaktformular.

Wie schon gesagt: Wenn Sie mit mir arbeiten, müssen Sie nicht fürchten, dass ich kritisch die Augenbraue nach oben ziehe oder Ihnen auf die Finger klopfe, wenn Sie „Homepage-Texte“ von mir möchten.

Webseite – Eine Seite Ihre Website

Auch für die einzelnen Seiten einer Website gibt es eine korrekte Bezeichnung: „Webseite“ und zwar die deutsche Variante.

Webseiten Ihrer Website sind also Homepage, die Über-mich-Seite, die Angebotsseiten, die Kontaktseite, Impressum usw.

Noch mehr Tipps für Website-Texte, die aus Besuchern Kunden machen

Und jetzt? Wollen Sie wissen, wie Sie Ihre Website-Texte optimieren können?

In folgenden Artikeln aus meinem Blog finden Sie viele hilfreiche Tipps dazu:

Und jetzt?

Regelmäßig 20 Minuten Mini-Coaching. Kostenfrei. Nur für die Mitglieder meiner Online-Familie. Meine Office Hour - sind Sie dabei?

Einfach jetzt für meinen Newsletter anmelden und Sie erhalten alle Infos.

 Ihre Daten sind sicher bei mir. Kein Spam. Versprochen. Mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Über Maria Horschig

Ich unterstütze Selbstständige, die mit ihrer Website zu wenig Kunden gewinnen, mit ihren Website-Texten Besucher in Kunden zu verwandeln.

Ich zeige Ihnen, wie Ihre Texte verkaufen, ohne verkäuferisch zu klingen und ganz ohne das typische Marketing-Blabla auskommen.

Mehr über mich erfahren

Scroll to Top